Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter der Wasserwacht-Ortsgruppe Michelau. Das wurde bei der Jahresersammlung im Mehrgenerationenhaus deutlich.

"Sie leisten einen wertvollen Beitrag für das Bild des Roten Kreuzes im Landkreis", betonte BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Petrak mit Blick auf die Ortsgruppe. Damit meinte er die Rettungseinsätze, Suchaktionen und Leichenbergungen ebenso wie die Badeaufsicht am Rudufersee oder im Hallenbad.

Der Technische Leiter Tobias Zirkelbach listete beeindruckende Zahlen auf, auch wenn der Wachdienst am Rudufersee gegenüber dem Vorjahr etwas zurückgegangen war. So wurden 2019 am See 541 ehrenamtliche Wachstunden am See geleistet. Dabei wurde 54 Mal Erste Hilfe geleistet. Bei den fünf Einsätzen der Schnellen Einsatzgruppe handelte es sich überwiegend um Vermisstensuchaktionen. Eine betraf eine Suchhundeübung mit der Suchhundestaffel des Arbeitersamariterbundes Coburg am Baggersee in Oberwallenstadt. In zwei Fällen wurden die Vermissten nur noch tot aufgefunden.

Stolz ist die Ortsgruppe auf zwei neue Wasserretter, einen weiteren Rettungstaucher nebst Signalmann, sowie auf einen Ausbilder für den Helferführerschein.

Tauchtelefon mit Signalleine

Für die Aus- und Fortbildung wurden 218 Stunden geleistet. Bedingt durch die Mainsäuberung kommt man im Natur- und Umweltschutz auf 103 Stunden. Das Mainschwimmen für die Aktiven innerhalb der Michelauer Ortsgruppe soll auch in diesem Jahr wieder stattfinden. Zu den wertvollen Neuanschaffungen gehörten Vollgesichtsmasken für die Taucher sowie ein Tauchtelefon mit Signalleine.

Für die Jugendlichen begann das Jahr im April mit dem "Rama Dama" am Badesee. Anstelle des geplanten Zeltlagers fand in Nedensdorf ein dreitägiges Hüttenwochenende im November statt.

Termine für 2010

Mit Blick auf das aktuelle Jahr wurden folgende Termine bekanntgegeben: 7. März: Schwimmwettbewerb auf Kreisebene der Kreiswasserwacht Lichtenfels (Theorie: im Mehrgenerationenhaus Michelau, Praxis: im Hallenbad Michelau); 21. März: Schwimmwettbewerb auf Bezirksebene der Bezirkswasserwacht Ober- & Mittelfranken im Merania-Hallenbad Lichtenfels; 4. April: Rama Dama, Treffpunkt am Anger um 9 Uhr; 3. bis 5. Juli: Zeltlager in Rothenkirchen; 13. Juli: Trainingsabschlussfahrt ins Freibad Sonnefeld; 18. Juli: Seefest am Rudufersee; 12. Dezember: Weihnachtsfeier; 19. Dezember: Fahrt ins Palm Beach.

Einen interessanten Vergleich zwischen den Anfangsjahren der Wasserwacht und heute stellte Thomas Kirster an. Klaus Gagel regte eine Wiederbelebung der Homepage der Michelauer Wasserwacht an. Oliver Naumann schlug vor, beide Angebote zu bedienen, die Präsentation über die Social Media (Facebook) und die eigene Website. Roland Mann bedankte sich für die Unterstützung im Hallenbad.