Ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 16 000 Euro war die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen in der Bamberger Straße ereignete: Hier hatte eine 26-jährige VW-Polo-Fahrerin, die von der Bahnhofstraße kommend in die Bamberger Straße einbiegen wollte, eine 57-jährige Dacia-Fahrerin übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrerinnen blieben unverletzt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.