Mitreden und mitdiskutieren können am Mittwoch, 10. Juli, um 19 Uhr im Stadtschloss alle, die sich über die Energiewende ihre Gedanken machen. Die Bezirksrätin Heike Kunzelmann (AfD) lädt im Rahmen ihrer Initiative "Zukunft durch Wissen" alle Interessierten ein, sich über die kritischen Aspekte der Energiewende auszutauschen. Einführend wird im Vortrag von Ingenieur Walter Schorsch ein kritischer Blick auf den Umstieg Deutschlands auf erneuerbare Energien geworfen. Als Experte zum Thema Windkraft, Photovoltaik und Kosten der Energiewende ist er mit Vorträgen in ganz Deutschland unterwegs und auch bei Experten-Anhörungen im Münchner Landtag sowie Bundestag vertreten. red