Das Gesellige Singen findet weiterhin im Zwei-Wochen-Rhythmus statt, teilen die Organisatoren in einer Pressemeldung mit. Die nächsten Termine der Veranstaltungsreihe sind aufgrund des Feiertags Mariä Himmelfahrt am Dienstag, 16. August, sowie darauffolgend montags, am 29. August, am 12. September sowie am 26. September. Ab 16 Uhr werden in der Wandelhalle bekannte Volks- und Wanderlieder angestimmt. Unter der Leitung von Edmund Seller, unterstützt von Toni Seller und Ewald Kiesel, erfreut sich die musikalische Veranstaltung bereits seit mehr als 30 Jahren großer Beliebtheit. Der Zugang zu der Veranstaltung ist für Interessierte kostenfrei, so die Veranstalter abschließend. Foto: Nina Pereira Santo