160 Hühner, Zwerghühner und Tauben sowie 52 Kaninchen zeigen die Mitglieder des Kleintierzuchtvereins Reckendorf am Sonntag, 3. November, von 9 bis 16.30 Uhr bei ihrer Lokalschau in der Vereinshalle im Kapellenweg 12 der Öffentlichkeit.

Drei Preisrichter des Verbandes Deutscher Rassegeflügelzüchter und ein Preisrichter des Verbandes Deutscher Rassekaninchenzüchter bewerten die Tiere bereits am Samstag. Ein Teil der Tiere wird von drei Jugendlichen des Vereines gezüchtet und betreut.

Die Besucher erhalten einen Einblick in die große Palette der Rassen und Farbenschläge in der Geflügel- und Kaninchenzucht. Vielleicht ist ja für den ein oder anderen etwas für die Eigenversorgung mit Eier und Fleisch dabei. Mit Mittagessen und Kaffee und Kuchen ist für das leibliche Wohl gesorgt. red