Laden...
Pechgraben
pechgraben.inFranken.de 

Versammlung schützt vor Alarmierung nicht

Ein Feuerwehrmann ist immer im Dienst, das zeigte sich bei einer Jahresversammlung der Feuerwehr Pechgaben im "Popp'n-Keller". Vorsitzender Jonas Paulini hatte gerade mit seinem Rückblick begonnen, al...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Feuerwehrmann ist immer im Dienst, das zeigte sich bei einer Jahresversammlung der Feuerwehr Pechgaben im "Popp'n-Keller". Vorsitzender Jonas Paulini hatte gerade mit seinem Rückblick begonnen, als er und Kreisbrandmeister Thomas Hoffmann plötzlich zu einer technischen Hilfeleistung nach Brücklein gerufen wurden.

Nach seiner Rückkehr sprach Paulini von einem regen Vereinsjahr. Besonders hob er den monatlichen Stammtisch hervor. Der beruflich arg strapazierte Vorsitzende gab bekannt, "dass es mein letztes Jahr sein wird". Man sollte sich über einen geeigneten Nachfolger rechtzeitig Gedanken machen.

Zufriedenheit drückte Kommandant Alexander Meixner aus, er könne sich auf eine zuverlässige und gut ausgebildete Truppe verlassen. Dominik Preindl und Astrid Gerstacker würden derzeit eine Ausbildung zum modularen Truppmann absolvieren. Neu hinzu kamen am Versammlungsabend Lara Knörrer und Mira Knörrer.

Von einer gute Finanzlage berichtete Kassier Markus Gräf.

Bürgermeister Harald Hübner und Kreisbrandmeister Thomas Hoffmann bestätigten in ihren Grußworten die Meinung des Kommandanten, dass der Ausbildungsstand der Aktiven hoch ist. Horst Wunner