Kraftradfahrer kamen sich am Sonntag um 13.20 Uhr in Michelau ins Gehege. Ein 30-jähriger Mann fuhr mit seinem Krad und Sozius auf der Marktzeulner Straße und bog in die Straße Am Nonnenbach ein. Hierbei übersah er einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten 72-jährigen Mann mit seinem Kraftrad. Bei der Vollbremsung kam der 72-Jährige zu Fall und wurde dabei leicht verletzt, teilt die Polizeiinspektion Lichtenfels mit. Der Mann wurde vorsorglich ins Klinikum in Lichtenfels gebracht. An den Motorrädern entstand ein Gesamtschaden von 500 Euro. pol