Der Verein KIWI e.V. (Interessengemeinschaft zur Förderung der Kinder der Würzburger Intensivstation (Universitäts-Kinderklinik) wurde 1990 von betroffenen Eltern, Pflegepersonal und Ärzten der Kinderintensivstation der Universitäts-Kinderklinik Würzburg gegründet.

Ziel ist es, die kleinen Patienten, deren Eltern und das Personal in jeder Hinsicht zu unterstützen. Projekte des KIWI e.V. sind beispielsweise: kostenfreie Elternwohnungen in der Nähe der Klinik, Mitfinanzierung einer psychotherapeutischen Mitarbeiterin, die die schwerkranken Kinder und deren Eltern unterstützt, Anschaffungen für eine förderliche Ausstattung der Kinderintensivstation. Weitere

Informationen unter: www.kiwiev.de

Spendenkonto KIWI e.V.,

Sparkasse Mainfranken, IBAN:

DE91 7905 0000 0000 0262 45,

BIC: BYLADEM1SWU

Spenden für Familie S.

an oben genanntes Konto aber Betreff: "Familie S. Bad Kissingen" ksa