Am Dienstag bemerkte eine aufmerksame Bürgerin alkoholisierte Jugendliche im Bereich des Oberen Tors. Eine Streife der Polizei konnte unter einer Brücke fünf junge Männer im Alter zwischen 15 und 19 Jahren feststellen, die sich dort zum Biertrinken trafen. Alle standen mit 0,6 bis 1,44 Promille zum Teil erheblich unter Alkoholeinfluss. Der Konsum weiterer alkoholischer Getränke wurde unterbunden und ein Platzverweis erteilt. Der Jüngste wurde seinen Eltern übergeben. Über den Vorfall wird das Jugendamt in Kenntnis gesetzt. Außerdem wurde jeder Beteiligte nach dem Infektionsschutzgesetz zur Anzeige gebracht, da alle unterschiedlichen Hausständen angehörten.