Auf der Kreuzung Mainau/Bürgermeister-Dr.-Hauptmann-Ring kam es am Montag gegen 13.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit rund 5000 Euro Sachschaden. Eine 54-Jährige sowie eine 25-Jährige kamen mit ihren Autos aus der Mainau und wollten bei Grün nach links in Richtung Stadtmitte abbiegen. Zeitgleich kam von rechts ein unbekannter Pkw, der das Rotlicht missachtete und ungebremst in Richtung Stadtmitte fuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste die 54-Jährige ihren grauen Audi voll ab. Der dahinter fahrenden 25-Jährigen gelang es nicht mehr, ihren schwarzen Audi rechtzeitig abzubremsen und sie fuhr ins Heck der Älteren.