Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der äußeren Kissinger Straße beobachteten am Freitag gegen 18.45 Uhr unbeteiligte Zeugen, dass ein Ford gegen einen unbesetzten Citroën stieß. Nach dem Anstoß beschleunigte der Verursacher und fuhr davon. Die Zeugen notierten sich das Kennzeichen des Verursacherfahrzeuges und blieben bis zum Eintreffen der verständigten Polizei vor Ort. Die Polizei führt nun Ermittlungen gegen den Unfallverursacher wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Für den Geschädigten, an dessen Pkw ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro entstand, ist die Schadensregulierung Dank der hilfreichen Zeugen möglich. pol