Auf dem Mitarbeiterparkplatz eines Unternehmens in der Schlesierstraße ist am Montag zwischen 5.15 und 13 Uhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen die hintere linke Tür eines geparkten Hyundai gefahren und entfernte sich anschließend, ohne der Polizei, der Geschädigten oder dem Pförtner seine Personalien mitzuteilen. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.