Zu einem Unfall im Begegnungsverkehr ist es am Mittwochvormittag gegen 9.30 Uhr zwischen dem Kersbacher Kreuz und der Abzweigung zur Mülldeponie Gosberg gekommen. Ein 65-jähriger Mazda-Fahrer war in Richtung Gosberg unterwegs, als ihm ein weißer Kombi entgegenkam. Dieser fuhr offensichtlich zu weit links, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Außenspiegel kam. Am Fahrzeug des 55-Jährigen entstand dadurch Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Der Kombi-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Ermittlungen wegen Unfallflucht wurden aufgenommen. Hinweise erbittet die Polizei Forchheim unter Telefon 09191/70900.