Eine 52-jährige Frau wollte am Montagnachmittag einen Pkw überholen, der gerade einen betriebsunfähigen Pkw abschleppte. Dabei übersah sie jedoch eine 54-jährige Frau, die mit ihrem Pkw entgegenkam. Kurz nachdem die 52-Jährige zum Überholen ausgeschert war, kam es zum Zusammenstoß. Durch den Verkehrsunfall wurden beide Fahrerinnen verletzt und mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 25 000 Euro.