Am Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr ereignete sich in der Hauptstraße in Röttenbach ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden in Höhe von etwa 12 000 Euro. Ein Pkw musste aufgrund eines abbiegenden Fahrzeugs abbremsen. Das erkannte der dahinter fahrende Pkw-Fahrer zu spät und es kam zum Auffahrunfall. Trotz des hohen Sachschadens waren die Pkw noch fahrbereit. Einer der Beteiligten wurde jedoch beim Aufprall leicht verletzt. pol