Am Donnerstagnachmittag ist im Supermarkt in der Ebermannstädter Straße in Weilersbach eine 57-jährige Frau eines Ladendiebstahls überführt worden. Wie eine Überwachungskamera zeigte, riss die Dame eine Packung Tierfutter auf und entnahm daraus eine Extra-Gratispackung. Weiterhin steckte sie unauffällig eine Packung Wurst ein, die sie ebenfalls beim Verlassen des Ladens nicht bezahlte. Der Marktleiter hielt sie nach der Kasse an, wo dann letztendlich die unbezahlten Waren im Wert von unter zehn Euro zum Vorschein kamen.