Am Dienstagabend, zwischen 20 und 22 Uhr, kam es im Bereich Ostring/Bergmannstraße zu einer Unfallflucht. Nach der Spurenlage ist davon auszugehen, dass ein bisher unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug vom Ostring kommend nach rechts in die Bergmannstraße bog und die Verkehrsinsel überfuhr, schreibt die Polizei. Dabei wurden die dort aufgestellten Warnbaken beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den dabei entstandenen Schaden von circa 500 Euro zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0971/714 90 entgegen. pol