Eine 65-jährige Toyota-Fahrerin touchierte am Samstagnachmittag auf einem Supermarkt-Parkplatz in der Steubenstraße beim Einparken einen daneben geparkten Seat. Nach dem Zusammenstoß fuhr die Unfallverursacherin einige Meter entfernt in eine andere Parklücke und ging zum Einkaufen, ohne den Verkehrsunfall zu melden. Ein Passant hatte den Vorfall beobachtet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 2000 Euro. Die 65-Jährige erwartet nun eine Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort, berichtet die Polizei. pol