Auf dem Gelände des Schützenvereins Reiterswiesen (hinter Hafulager) findet am Samstag, 20. Juli, das alljährliche Sommerfest-Open-Air des Schützenvereins statt. Auch in diesen Jahr wird die Band Ghost Squadron ihr Repertoire mit Rockklassikern, Blues sowie diversen Countryhits live präsentieren. Das Sommerfest wird heuer mit dem Jubiläum der Motorradclique Ghost Squadron gefeiert. Die Motorradbegeisterten haben ihren Clubraum bereits seit 1979 im Gebäude des Schützenvereins und sind diesem auch eng verbunden. Wie am Namen leicht zu erkennen ist, besteht die Band vorwiegend aus Mitgliedern der Motorradgruppe. Das Fest beginnt am Samstag um 19 Uhr, um 20 Uhr beginnt die Livemusik. Am Sonntag startet der Festbetrieb ab 11 Uhr mit einem Mittagessen. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Foto: Sabine Röhlich