Am 1. Weihnachtsfeiertag ging gegen 17 Uhr bei der Polizeiinspektion Bamberg-Land die Mitteilung über eine Unfallflucht in Buttenheim ein. Ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer hatte in der Hauptstraße die beiden Verkehrszeichen einer neu gestalteten Verkehrsinsel beschädigt und anschließend seine Fahrt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, fortgesetzt. Bei der Begutachtung der Unfallstelle wurde festgestellt, dass der Verursacher sein vorderes Kennzeichen verloren hatte. Der 70-jährige Fahrzeughalter konnte so als Unfallverursacher von den ermittelnden Beamten ermittelt werden. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ. Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf etwa 3500 Euro geschätzt. pol