Am Freitag gegen 9.10 Uhr fuhren zwei Pkw hintereinander an der Autobahnabfahrt Theres in Fahrtrichtung Bamberg von der Autobahn A 70 ab. Das verkehrsbedingte Bremsmanöver des Vorausfahrenden 55-jährigen Fahrzeugführers eines Opel Tigra an der Einmündung zur Staatsstraße übersah der nachfolgende 42-jährige Fahrer eines VW Passat und fuhr auf das Heck des Vordermanns auf. Durch den Aufprall wurde die 48-jährige Beifahrerin im Tigra schwer verletzt und musste mit Verdacht auf Hals- und Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Der Fahrer des Opel erlitt leichte Verletzungen und kam ebenfalls ins Krankenhaus. Der Fahrer des auffahrenden Passat blieb unverletzt. Infolge des Unfalls entstand ein Gesamtschaden von 12 000 Euro. Der beschädigte Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.