Am Sonntag, 14. Februar, trifft sich der Arbeitskreis Fledermaus des Bundes Naturschutz Haßberge im Gasthof Schmitt im Haßfurter Stadtteil Augsfeld. Beginn ist um 18 Uhr, wie der Bund Naturschutz mitteilte. Alle Interessierten, die mehr über den lokalen Fledermausschutz und die geplanten Aktionen des Arbeitskreises erfahren möchten, sind willkommen. Beim Treffen des Arbeitskreises werden die Winterquartierexkursionen besprochen sowie mögliche Maßnahmen für den Sommer geplant. Daneben geht es um den Einsatz des Batcorders und eine mögliche Batnight. Der Arbeitskreis Fledermaus kümmert sich um die kleinen Flugkünstler, die über den ganzen Landkreis verbreitet sind und Quartiere nutzen, die teilweise betreut werden müssen. red