Euerdorf — Die Einhard-Grundschule Euerdorf hat sich auch an der siebten Auflage der unterfränkischen Mathe-Meisterschaft beteiligt. Unter den 28 Schülern der 4. Klasse hatten nach dem Test Johanna Hofmann aus Euerdorf und Johann Ruppert aus Sulzthal die Nase vorn. Sie qualifizierten sich damit für die nächste Runde auf Landkreis-Ebene: Am 12. November werden in Oberthulba die Mathe-Meister des Landkreises Bad Kissingen ermittelt, die zum Finale nach Würzburg fahren. Dabei hat die Einhard-Grundschule einen guten Ruf zu verteidigen: In den vergangenen Jahren gewann sie immer wieder auf Landkreis-Ebene, 2012 war Giulia Fischer aus Sulzthal unterfränkische Mathe-Meisterin. "Der Test war ganz schön schwer", sagte Klassenleiterin Andrea Schäfer. rr