Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich kam es am Donnerstag auf der B 303 bei Ahorn. Kurz vor 8 Uhr war ein 56-Jähriger mit seinem Benz in Richtung Schweinfurt unterwegs und wollte nach links auf die Kreisstraße CO 16 abbiegen. Hier übersah er den entgegenkommenden Golf einer 37-Jährigen und es kam beinahe zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den heftigen Aufprall verletzte sich die Golf-Fahrerin. Sie kam ins Krankenhaus. An beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 70 000 Euro. pol