Eng wurde es für eine Radfahrerin am Freitag, gegen 11.15 Uhr , in der Garnstadter Straße. Dabei fuhr ein 24-jähriger mit einem Traktor von Neershof in Richtung Oberfüllbach. Zur gleichen Zeit fuhr eine 65-jährige Rentnerin mit ihrem Fahrrad aus der entgegengesetzten Richtung. Durch ungeklärte Ursache löste sich die am Traktor angebrachte Kreiselegge. Die Fahrradfahrerin blieb aufgrund der dadurch verengten Fahrbahn am Fahrbahnrand stehen. Jedoch wurde sie von der Kreiselegge gestreift und fiel vom Rad in den Graben. Dabei verletzte sich die Frau leicht und wurde durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht. Die Sachschadenshöhe beträgt etwa 1000 Euro. pol