Ein Autofahrer hat mit seinem Pkw einen Radfahrer erfasst und ist einfach weitergefahren. Am Sonntagnachmittag fuhr ein junger Mann mit seinem Fahrrad von Eltmann nach Unterschleichach. Gegen 16.50 Uhr wurde der Radler von einem schwarzen Pkw überholt. Beim Überholvorgang hielt der Autofahrer den erforderlichen Seitenabstand nicht ein, so dass vermutlich der rechte Außenspiegel des Pkw den Radfahrer an der Hüfte erfasste. Leicht verletzt stürzte der Mann vom Rad. Der unbekannte Autofahrer setzte seine Tour Richtung Unterschleichach fort, ohne sich um den Fahrradfahrer zu kümmern. Der Radler hatte Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule, kümmerte sich aber selbst um seine Behandlung. Das Fahrrad wurde nicht beschädigt. Der unfallverursachende schwarze Pkw müsste an der rechten Seite, eventuell am Spiegel, einen Schaden haben. Hinweise zu der Unfallflucht erbittet die Polizei in Haßfurt, erreichbar unter Telefon 09521/9270. red