Ein Radfahrer hat in Haßfurt offenbar nicht aufgepasst und wurde bei einem Verkehrsunfall verletzt. Am Dienstag gegen 18.45 Uhr befuhr ein 46-Jähriger mit seinem Opel Insignia den Ezo-Kreisel und wollte in die Zeiler Straße einbiegen. Jedoch musste er beim Ausfahren verkehrsbedingt anhalten, was der Fahrradfahrer, welcher sich hinter dem Opel befand, zu spät sah. Der Radfahrer kollidierte mit dem Fahrzeug. Der Sachschaden am Opel beläuft sich auf rund 500 Euro. Der Fahrradfahrer erlitt Prellungen.