Nach den drei schweren Autounfällen im Gemeindebereich Elfershausen am Donnerstag und Freitag hat sich am Samstag ein Radfahrer schwer verletzt: Ein Passant fand den 49-Jährigen gegen 14.45 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Trimberg und Aura. Der Mann lag laut Polizeibericht mit schweren Kopfverletzungen auf der Fahrbahn. Nach ersten Erkenntnissen befuhr der ortsfremde Radfahrer den befestigten Flurbereinigungsweg und kam zu Fall. Der Passant rief Polizei und Rettungsdienst. Ein Rettungshubschrauber flog den Schwerverletzten in die Universitätsklinik. Die Polizeiinspektion Hammelburg führt die weiteren Ermittlungen. pol