Bad Staffelstein — Im Rahmen der Vortragsreihe "Gesundheitsgespräche" geht es am Donnerstag, 13. November, in der Schön-Klinik Bad Staffelstein um Psychiatrie und Psychosomatik und die Frage, wann welche Behandlung die richtige ist. Den Vortrag hält Ulrike Peschak, Oberärztin im Zentrum für verhaltenstherapeutische Medizin in der Schön- Klinik Bad Staffelstein.
Die Zahl der psychischen Erkrankungen steigt. Wenn die Beschwerden den Alltag stark beeinträchtigen, ist oft der Weg in eine Klinik unvermeidlich. Damit beginnen die Fragen: Viele Patienten wissen nicht, welche Klinik für sie die richtige ist und wie sich die einzelnen Behandlungsansätze voneinander unterscheiden. In dem Vortrag stellt die Referentin Ulrike Peschak sowohl die Psychiatrie als auch die Psychosomatik vor und erklärt Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei. Beginn ist 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. red