Ein Opel schoss mit ziemlich hohem Tempo in der Nacht zum Donnerstag durch die Fußgängerzone der Innenstadt in Bad Brückenau - vor den Augen der Polizei. Die Beamten kontrollierten die Fahrerin schließlich in der Bahnhofstraße. Die 41-Jährige "folgte den Anweisungen im Rahmen der Verkehrskontrolle nur widerwillig", so die Polizei in ihrem Pressebericht. Die Beamten ließen sich dadurch nicht beirren. Die Frau geriet so in Rage, dass sie diverse Beleidigungen gegen die Beamten aussprach. Wegen mangelnder Einsicht erwartet sie nun eine Strafanzeige wegen Beamtenbeleidigung. pol