Ebelsbach — Zu einer etwas anderen Muttertagsfeier entschloss sich der Caritas-Kindergarten St. Magdalena in Ebelsbach. Im Mittelpunkt stand nämlich ein Picknick im Schlosspark von Gleisenau, das zu einem echten Familienfest wurde und das auch dem Gespräch und Austausch der Familien untereinander dienen sollte.
Vorab wanderten die Erzieherinnen mit den Kindern und Eltern vom Kindergarten durch Ebelsbach zum Schlosspark nach Gleisenau. Etwa 80 Kinder und dazu noch Eltern und Geschwister waren dabei mit Bollerwagen, Kinderwagen oder auch zu Fuß unterwegs, um bei schönstem Wetter als Ziel das Schlossgelände anzusteuern.
Dort freute sich Kindergartenleiterin Sabine Bruchmann mit ihrem Team über die große Beteiligung und die Kinder stimmten auf der Schlosstreppe ein kleines Lied über "Die perfekte Familie" an. Dabei ging es natürlich um die Mutter "die perfekte Mutter springt am Morgen fröhlich aus dem Bett, und sie lächelt, als wenn sie noch niemals schlecht geschlafen hätt". Aber auch der Vater wurde bei diesem Familienfest nicht vergessen. "Der perfekte Vater kommt am Abend gut gelaunt nach Haus, nimmt die Kinder auf den Arm, sieht immer fit und locker aus." Dann sangen sie über sich selbst: "Das perfekte Kind ist sauber, brav und immer hilfsbereit. Man erkennt es daran, dass es nie ,ich will das aber!' schreit." Im Refrain kam die wahre Tatsache dann doch zum Ausdruck "aber wer ist schon perfekt? Auf der Erde wurde keiner je entdeckt. Es hat jeder seine Schwächen, die er nicht verbergen kann, aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran."

Schlüsselanhänger gebastelt

Die Kinder hatten dabei schon ihre kleinen Geschenke in der Hand und konnten es kaum noch erwarten, diese ihren Eltern zu übergeben. In ihrer "Werkstatt" hatten sie für diese Familienfeier nämlich Schlüsselanhänger gebastelt, die sie dann mit Stolz überreichten. Anschließend gab es noch ein idyllisches Picknick im Schlosspark, wo die Familien ihr Lager mit Decken aufschlugen. Die Stimmung war ausgelassen und fröhlich, die Sonne zeigte sich ständig: top. gg