Pfarrer Joachim Lindner bommelte erneut für die Benefizaktion "1000 Herzen für Kronach".
Dieses Mal kamen 973 Euro zusammen, die er nun offiziell an das Ehepaar Burkert-Mazur übergab. Insgesamt spendete der Geistliche damit bereits 2263 Euro für Bedürftige im Landkreis Kronach.
Dass der Pfarrer gerne bommelt, ist mittlerweile hinreichend bekannt. Unvergessen ist seine Aktion zum 625-jährigen Stadtjubiläum von Teuschnitz, für die er 625 Bommeln herstellte. Stolze 912 Euro kamen damals zusammen. Weitere Aktionen folgten, so dass 2263 Euro zu Stande kamen.
"2263 Euro - Das ist ja eine gigantische Summe, die von einem einzelnen allein erzielt wurde", konnten es das Ehepaar Burkert-Mazur sowie Spendenverwalter Heinz Hausmann kaum fassen. Sie würdigten den enormen Zeit- und Arbeitsaufwand des Pfarrers - ein Engagement, das man gar nicht hoch genug würdigen könne.
"Ich freue mich sehr, dass so viele Leute meine Bommeln gekauft haben und dass ich ihnen damit eine Freude machen konnte", strahlte der Pfarrer, der schon wieder fleißig am Bommeln ist und sein Hobby weiterhin in den Dienst von "1000 Herzen für Kronach" stellen möchte. hs