Die AOK unterstützt pflegende Angehörige jetzt mit dem neuen Online-Programm "Familiencoach Pflege". Es soll dazu beitragen, die psychische Gesundheit der Pflegepersonen zu stärken und sie vor Überlastung zu schützen. Mit Hinweisen, Informationen, interaktiven Übungen, mehr als 40 Videos und 14 Audiodateien lernen die Nutzer, wie sie besser mit den seelischen Herausforderungen umgehen können. Den "Familiencoach Pflege" (www.familiencoach-pflege.de) kann man jederzeit kostenfrei und anonym nutzen. red