Zwei leicht verletzte Personen sowie etwa 10 000 Euro Blechschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmittag in Buttenheim ereignet hat. Von der Scheffelstraße kommend wollte ein 82-jähriger Autofahrer die Seigendorfer Straße überqueren. Durch einen Niesanfall setzte sich sein Fahrzeug wieder in Bewegung und prallte im Kreuzungsbereich mit dem vorfahrtsberechtigten Renault Clio einer 57-Jährigen zusammen. Beide Fahrzeugführer erlitten Verletzungen und mussten in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Die nicht mehr fahrbereiten Autos wurden durch ein Abschleppunternehmen an der Unfallstelle abgeholt. Zudem mussten ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten abgebunden und Warnschilder aufgestellt werden.