Die 3. Damen-Mannschaft der SG Neuses bleibt Bezirksligist. In der Relegation gelang ein klarer Sieg gegen den Vizemeister der 1. Kreisliga, SC Haßlach II.

SG Neuses III -
SC Haßlach II 8:2

Neuses ging mit dem Gewinn der beiden Doppel und der ersten drei Einzel mit 5:0 in Front. Dabei befand sich Luise Piwonski gegen Petra Schneider nach dem 0:2 schon auf der Verliererstraße. Doch mit einem 16:14, 12:10 und 14:12 drehte sie den Spieß noch um. Umgekehrt verlief die folgende Paarung. Hier lag Rosi Grünbeck mit 2:0 vorne. Doch sie scheiterte mit 5:11, 10:12 und 9:11 noch an Theresia Lang. Neuses ließ sich aber nicht aus dem Konzept bringen und erhöhte auf 7:1. Erneut punktete Lang für den SCH, bevor Grünbeck mit 3:2 die Oberhand behielt und den Sieg perfekt machte.
Ergebnisse: Siegemund/Piwonski - Matthes/Schneider 3:1, Bauernsachs-Seidl/Grünbeck - Martin/Lang 3:0, Siegemund - Martin 3:1, Bauernsachs-Seidl - Matthes 3:1, Piwonski - Schneider 3:2, Grünbeck - Lang 2:3, Siegemund - Matthes 3:0, Bauernsachs-Seidl - Martin 3:0, Piwonski - Lang 0:3, Grünbeck - Schneider 3:2. hf