Am Sonntag, 28. Juli, um 15 Uhr, wird in der Synagoge Ermreuth die neue Dauerausstellung zum Leben und zur Kultur der jüdischen Landgemeinden im Landkreis Forchheim am Beispiel von Ermreuth eröffnet. Im Anschluss an dieser Eröffnungsfeier findet um 18 Uhr ein Konzert mit Norbert Nagel und seiner Band statt. Es spielen Norbert Nagel (Klarinette, Saxofon, Klavier), Norbert Gabla (Bandoneon), Andreas Blüml (Gitarre) und Klaus Sebastian Klose (Kontrabass). Norbert Nagel ist Spezialist, wenn es um die Schnittpunkte von Musikstilen geht.