Auftritte vor Fernsehkameras sind für Natali Vrtkovska nichts Neues. Als Teilnehmerin in Dieter Bohlens Show "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) schaffte sie Runde um Runde und war unter den besten 15 als sie ausschied. Für ihr nächstes Projekt könnte diese Erfahrung hilfreich sein - jetzt ist sie nämlich Kandidatin bei der RTL Show "Der Bachelor".

Am 8. Januar hofft Natali, die in Coburg als Schadensachbearbeiterin arbeitet, auf ihre erste Rose. Die möchte sie auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan aus der Hand von Sebastian Preuss bekommen, der in der mittlerweile zehnten Staffel der Show der Bachelor ist. Ab 20.15 Uhr werden dann Natalis Familie und Freunde vor dem Fernseher sitzen und mitfiebern, wenn sie aus der Limousine steigt und dem Bachelor erstmals begegnet - was wird sie für ein Kleid tragen, wie wird sie sich in der wichtigen ersten Minute geben, wie reagiert er auf sie? Erst recht spannend wird es, wenn er die ersten Rosen verteilt. Ist Natali unter denen, die eine bekommen?

Wichtige Voraussetzung für die Teilnahme: Single sein. Das ist Natali seit einem Jahr, heißt es zu ihrer Vorstellung bei RTL. Dort verrät sie auch schon ihre Strategie: "Mit Sexyness, Intelligenz und Humor" will sie Sebastian von sich überzeugen. Mit 29 ist der Bachelor fünf Jahre älter als Natali. "Er ist sportlich und bereit für eine neue Beziehung", so wird er von RTL präsentiert. Er kommt aus München und ist neben seinem Job als Malermeister Profi-Kickboxer. "Ich liebe das Leben, die Natur, Sportlichkeit, Menschen", beschreibt sich der neue Bachelor selbst.

Sebastian passt ins Bild

Das passt durchaus zu Natalies Vorstellung von ihrem Traummann: "Gepflegt, sportlich und ein schönes Lächeln - damit kann ein Mann mich überzeugen", zitiert RTL Natalis Vorstellung vom Traummann. Wenn sich die Gelegenheit bietet, überlegt sie, ihm auch mal etwas vorzusingen.

Die Konkurrenz, mit der es Natali zu tun bekommt, ist beachtlich. Auch andere Kandidatinnen haben schon Fernseherfahrung. Wioleta etwa arbeitet nach ihrer Teilnahme bei Germany's Next Topmodel (GNTM) heute als Model. Jessi war schon auf Love Island. Birgit liebt die Natur und den Sport - genau wie der Bachelor. Und Denise kommt aus Sebastians Heimatstadt München und steht total auf Dirndl - bringt diese Nähe ihr einen Vorteil?

Nach Thailand jetzt Mexiko

Dieter Bohlen und die Juri von DSDS konnte Natali in Thailand am Ende nicht überzeugen. Nun also Mexiko und der Bachelor. Wie bei der Casting Show, gilt allerdings auch beim Bachelor: "Es kann nur eine geben". Am 8. Januar ist in Neustadt - und dem Coburger Land - erst einmal wieder Daumendrücken für Natali angesagt.

Nach dem "Aus" bei DSDS stand für Natali fest, sie würde auf jeden Fall mit dem Singen weiter machen. Sollte es in Mexiko mit dem Bachelor nicht klappen, wird sie sicher auch nicht aufhören, jemanden zu suchen, mit dem sie ihr Single Dasein beenden kann. Ob sich Natali wünschen soll, am Ende die Auserwählte von Sebastian zu sein, ist fraglich. Die wenigsten Paare, die sich in der Sendung scheinbar fanden, blieben danach auch zusammen. Schon Bachelor Nummer eins, Marcel, und seine Juliane trennten sich unmittelbar nach der Sendung wieder.

Es gibt aber auch Hoffnung. Wie die Zeitschrift Gala berichtet, sind Andrej Mangold und Jennifer Lange aus der Staffel des Vorjahres noch zusammen. Und auch bei Sebastian und Clea-Lacy vom Bachelor 2017 hielt die Beziehung erst einmal.