Der 59-jährige amtierende Bürgermeister von Hemhofen, Ludwig Nagel, wurde in einer Vorstandssitzung der CSU Hemhofen einstimmig erneut als Bürgermeisterkandidat für die Kommunalwahlen 2020 benannt. Als Bürgermeister und Ortsvorsitzender der CSU erklärte er sich in dieser Sitzung bereit, erneut für die Aufgabe als Bürgermeister zur Verfügung zu stehen.

In der laufenden Legislaturperiode seien bereits sehr viele der gesteckten Ziele erreicht worden. Gemeindliche Einrichtungen wie Jugendtreff, Kindergarten, Abwassereinrichtung, Stromversorgung und Schule mit Sporthalle wurden umfangreich saniert. Die beiden Feuerwehren Hemhofen und Zeckern wurden in einem neuen Gebäude erfolgreich zusammengeführt. Zusätzlich gelang es, den Schuldenstand der Gemeinde von etwa neun Millionen Euro in 2014 auf etwa sechs Millionen Euro zum Ende 2019 zu verringern. Die offizielle Nominierung erfolgt in einer Mitgliederversammlung zusammen mit der Nominierung der Gemeinderatskandidaten im letzten Quartal 2019.