Eine super Vorstellung des Musicals "Aladdin" erlebten Mitglieder der Städtischen Jugendkapelle und des Vororchesters der Musikschule bei einem Tagesausflug ins Stuttgarter Apollo-Theater. Die jungen Musiker werden Auszüge aus dem Musical in ihrem großen Jahreskonzert am 15. Dezember in der Dr.-Stammberger-Halle spielen. "Natürlich lag da ein Ausflug nach Stuttgart nahe. Man spielt solche Stücke ganz anders, wenn man sie schon einmal live auf großer Bühne erlebt hat", so Musikschulleiter Harald Streit.

Es war ein großes Erlebnis, die Band, die Sänger, die Tänzer und die Bühnenshow einmal live genießen zu können. Vor der Vorstellung hatten die Kulmbacher noch das Porsche-Museum besucht. Vom ersten Porsche, über ein Polizei-Sondermodell bis hin zum millionsten Fahrzeug konnte alles bestaunt werden.

Höhepunkt für die Kinder und Jugendlichen war natürlich der Fahr-Simulator, in dem sie sich eine Rennstrecke samt Wunschfahrzeug aussuchen und dann mit 200 Sachen durch eine imaginäre Welt brausen konnten. red