Von "Der Pate" über "Casablanca" bis zu "Cabaret": Zum Start in das neue Konzertjahr im Kloster Wechterswinkel präsentieren Leona und Stefan Kellerbauer (Sopran und Tenor) die berühmtesten Werke der Filmgeschichte. Am Samstag, 4. Januar, um 19.30 Uhr laden die Melodien der großen Klassiker dazu ein, in Nostalgie zu schwelgen. Mit passenden Kostümen und Bühnenbildern setzt das Sängerpaar aus München die bekannten Filmmusiken spannend in Szene. Begleitet werden sie von Pianist Florian Markel.

Seit 1997 sind Leona und Stefan Kellerbauer im künstlerischen und gleichermaßen auch im wirklichen Leben ein Paar. Mit ihren vielseitigen, klassischen und unterhaltsamen Programmen treten sie deutschlandweit auf. Der Pianist Florian Markel tourt mit Sängern, Chören und Instrumentalisten (z.B. mit der Star-Cellistin Sol Gabetta) durch Europa und begibt sich mit dem Gospelchor Unterhaching auf internationale Konzertreisen.

Karten sind erhältlich bei der Rhön GmbH, Spörleinstraße 11 in Bad Neustadt, Tel.: 09771/ 687 60 60 oder im Kloster Wechterswinkel, Tel.: 09773/ 89 72 62. Weitere Informationen unter www.kloster-wechterswinkel-kultur.de red