Die Fußballer der SpVgg Lauter steigen am Sonntag (15 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den SV Pettstadt in die neue Saison der Kreisliga Bamberg ein.

Durch die Kreisklasse 1 ist die Elf um Spielertrainer Jonas Cron förmlich geflogen, nur gegen den Mitaufsteiger SC Kemmern verlor die SpVgg. Entsprechend wenig tat sich bei der Personalplanung, Lauter vertraut auf den Aufstiegskader. Dazu zählt auch Christoph Schmitt, der es vergangene Saison auf 36 Treffer in der Kreisklasse 1 brachte. Auch in dieser Spielzeit soll der 27-Jährige die SpVgg-Offensive anführen. Die Vorbereitung war gut, lediglich im Finale des VG-Turniers gab es eine Niederlage gegen Baunach.

Die Gäste von der Pettstadter Hammerstatt sind für Lauter eine unbekannte Größe: Der letztjährige Tabellensechste wagt einen Umbruch. An der Seitenlinie steht mit Routinier Manfred Schmitt ein Rückkehrer. di