Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) veranstaltet am Samstag, 1. August, eine Tour durch das Weltkulturerbe Bamberg. Die Teilnehmer können sich auf eine gemütliche, geführte und circa zweistündige 20 Kilometer lange Radtour zu den Schönheiten Bambergs freuen und erfahren bei Zwischenstopps Wissenswertes zur Stadt und ihrer Geschichte. Sie "erfahren" das Weltkulturerbe buchstäblich von einem Ende zum anderen, entdecken den Hain, die grüne Lunge der Stadt, den Weinberg bei St. Michael, die Gärtnerstadt und den Treidelpfad. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Tourist-Information in der Geyerswörthstraße 5. Eine Anmeldung mit Ticketkauf ist vorab beim TKS (Bamberg Tourismus und Kongress Service) bis 14.30 Uhr notwendig.

Fragen zur Tour beantwortet der ADFC unter der Telefonnummer 0951/54773 oder der TKS unter der Rufnummer 0951/2976200. Mehr Infos gibt es unter https://www.adfc-bamberg.de/tour.php?Tour=2013. red