"Gemeinsame Zeit mit Kindern!" Unter diesem Motto steht das Familienprogramm des Evangelischen Bildungswerks für die Sommerferien 2017. Da durch die Freizeitangebote die Erziehungsverantwortung gestärkt werden soll, sind Eltern zusammen mit ihren Kindern im Alter zwischen sechs und 14 Jahren zu den Veranstaltungen eingeladen. Es dürfen aber auch Großeltern mit ihren Enkeln teilnehmen. Anmeldungen sind noch zu folgenden Veranstaltungen möglich:
• Am Dienstag, 1. August, heißt es "Was schwimmt denn da?". Von 9 bis 16 Uhr steht ein Erlebnistag in Weismain auf dem Programm. Die dortige Umweltstation bietet für Kinder und Erwachsene ein vielfältiges Angebot rund um das Thema Natur, Garten, Umwelt und traditionelles Handwerk. Bei ihrem Besuch werden die Teilnehmer selbst Papier schöpfen. Mit Kescher und Mikroskop wird das Element Wasser erkundet, Tiere unter dem Mikroskop betrachtet und ihr Lebensraum untersucht. Außerdem lädt der Wasserspielplatz zu allerlei Spielen ein. Anmeldeschluss ist der 20. Juli.
• Am Donnerstag, 3. August, hat das Evangelische Bildungswerk ein ganz besonderes Erlebnis im Ferienprogramm. Mit Bahn und U-Bahn geht es nach Nürnberg zum Albrecht-Dürer-Flughafen. Bei einer Rundfahrt mit dem Besucherbus genießen die kleinen und großen Ausflügler einen exklusiven Blick auf startende und landende Flugzeuge und erleben die Abfertigung auf dem Vorfeld aus nächster Nähe mit. Da dazu die Sicherheitsschleuse durchschritten werden muss, ist eine Anmeldung mit Angabe der Personalien bis zum 15. Juli zwingend erforderlich.
• In den Turm der Sinne und in die Nürnberger Katakomben führt ein Ausflug am Donnerstag, 10. August. Im Laufe vieler Jahrhunderte schufen die Nürnberger ein weitverzweigtes Labyrinth unter ihrer Stadt. Eltern und Kinder erleben am Nachmittag die faszinierenden Felsengänge und lauschen den Geräuschen aus über sieben Jahrhunderten. Anmeldeschluss ist der 1. August.
Weitere Veranstaltungen finden im September statt. Für Anmeldungen und weitere Informationen zum Familienprogramm bitte melden beim Evangelischen Bildungswerk Coburg, Hintere Kreuzgasse 7c, unter der Telefonnummer 09561/75984 oder per E-Mail: ebw@ebw-cobuirg.de. red