Beim Ehrungsnachmittag des CSU-Ortsverbands Ebersdorf konnte Ortsverbandsvorsitzender Rainer Mattern mit seinem Stellvertreter Thorsten Schmidt gleich mehrere treue Mitglieder auszeichnen. "Alle haben sich große Verdienste erworben", stelle Mattern fest. Einen persönlichen Dank richtete er an Monika Heß. Viele Jahre war sie Vorsitzende der CSU-Gemeinderatsfraktion und fungierte als Zweite beziehungsweise Dritte Bürgermeisterin. Darüber hinaus brachte sie sich über Jahre als Kreisrätin ein.

"Mitglieder, die 40 und 50 Jahre die Treue halten, engagieren sich länger in der CSU als ein Großteil der aktuellen Gemeinderatskandidaten alt ist", zollte Mattern langjährigen Parteimitgliedern Anerkennung. In dieser Zeit sei Deutschland von großen Veränderungen geprägt gewesen. Von seiner 50-jährigen Zeit als Mitglied der CSU berichtete Gunter Angermüller. Auch er war langjähriger Kommunalpolitiker. Noch heute ist ihm beispielsweise die beeindruckende Begegnung mit dem damaligen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß in bester Erinnerung. Geehrt wurden: Thomas Schauder (20 Jahre), Monika Heß (35 Jahre), Horst Siller, Gerd Stamm (beide 40 Jahre) sowie Gunter Angermüller (50 Jahre). ake