Am Samstagabend zwischen 18 und 19 Uhr stieß vermutlich ein Lkw An der Weberei gegen die Tiefgarageneinfahrt. Der Unbekannte ist wahrscheinlich beim Rangieren gegen die Marmortafeln dort gestoßen, welche dann zu Bruch gingen. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von rund 5000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unbekannte vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bamberg-Stadt unter Telefon 0951/9129-210 zu melden. Wer hat die Unfallflucht beobachtet? Ein vor der Nürnberger Straße 77 geparkter schwarzer Skoda wurde irgendwann zwischen vergangenem Donnerstag, 20 Uhr, und Freitagmorgen vorne rechts beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher hinterließ einen Schaden von etwa 2000 Euro. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. Infektionsschutz Fehlanzeige Am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr fielen einer Polizeistreife bei einer Tankstelle in der Memmelsdorfer Straße drei Männer auf, die sich dort unterhielten. Nach etwa fünf Minuten standen diese immer noch ohne den erforderlichen Mindestabstand dort, weshalb die Beamten eine Personenkontrolle durchführten. Hierbei wurde festgestellt, dass die Personen aus drei verschiedenen Haushalten stammten. Bei Kontrolle zeigten sich die drei Männer unkooperativ und aggressiv. Alle drei erhalten nun eine Anzeige aufgrund des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz. Werbetafel mit Graffiti verschmiert Unbekannte haben zwischen vergangenem Freitagnachmittag und Samstagmorgen eine Werbetafel in der Nürnberger Straße mit Graffiti verschmiert. Es entstand ein Sachhschaden in Höhe von rund 150 Euro. Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen. pol