"Bunt statt braun", das Forchheimer Bündnis gegen Rechtsextremismus und Rechtsradikalismus, beabsichtigt aufgrund der Morde in Hanau am Samstag, 22. Februar, eine Mahnwache mit anschließender Menschenkette durchzuführen. Die Mahnwache beginnt um 12.30 Uhr mit einer Auftaktkundgebung auf dem Rathausplatz. Anschließend wird eine Menschenkette durch die Fußgängerzone gebildet. Mitgebracht werden können Kerzen und Blumen. Da es sich um eine zivilgesellschaftliche Veranstaltung handelt, sind Parteifahnen unerwünscht. red