Wechsel an der Spitze des Finanzamts Kulmbach. Bei einem Festakt auf der Plassenburg wurde der bisherige Amtschef Dietmar Lauckner in den Ruhestand verabschiedet und Josef Lutter als dessen Nachfolger eingeführt. Lutter war zuletzt Vertreter des Amtsleiters beim Finanzamt Hof. Die Festrede hielt der Präsident des Landesamts für Steuern, Roland Jüptner. Er erinnerte daran, dass Dietmar Lauckner 2009 mit der Leitung des Finanzamts Kulmbach beauftragt worden sei. Er hinterlasse ein wohlgeordnetes Haus. Josef Lutter wiederum sei in Hof gleichzeitig für die Veranlagung, die Rechtsbehelfsstelle, das Controlling, die Körperschaften und das Außensteuerrecht zuständig gewesen. "Sie haben das alles super hingekriegt." Das Handeln des neuen Amtschefs sei von Einfallsreichtum geprägt, er sei sehr verlässlich, besonders einsatzwillig und belastbar, sorgfältig und gründlich. OB Henry Schramm, Landrat Klaus Peter Söllner und Personalratsvorsitzender Michael Straubinger hießen den neuen Amtschef herzlich willkommen. Rei.