Im voll besetzten Nebenzimmer der Gastwirtschaft Reblitz hieß Feuerwehr- Vorsitzender Ralf Klemens besonders Zweiten Bürgermeister Holger Then, Kreisbrandmeister Marco Fischer sowie Ortssprecherin Astrid Balzar willkommen.

Das Vereinsgeschehen in Form der Jahresberichte spiegelte den geordneten Ablauf im Verein.

Es zeigte sich auch, dass zahlreiche Veranstaltungen das Kulturleben im Ort wieder bereicherten.

Engagement auch 2023

Kommandant Andreas Pratsch beleuchtete Einsätze und animierte mit der vorgelegten Jahresplanung den Kreis der Aktiven, gleichzeitig mit Engagement das Jahr 2023 zu bestreiten.

Zweiter Bürgermeister Holger Then dankte namens der Stadt Bad Staffelstein für den anspruchsvollen Dienst in der Feuerwehr.

Kreisbrandmeister Marco Fischer beleuchtete verschiedene Neuigkeiten in Bezug auf Feuerwehrwesen und Organisation im Landkreis.

Ortssprecherin Astrid Balzar übermittelte den Dank der Ortsbevölkerung.

Langjährige Treue

Im Anschluss standen einige Ehrungen an. Für 40 Jahre Feuerwehrdienst wurden Thomas Bauer , Stephan Cichy, Michael Eideloth, Wolfgang Meixner, Thomas und Klaus Schittenhelm ausgezeichnet.

Auf 25 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr Nedensdorf blickt Johannes Leicht zurück. Er wurde daher auch von staatlicher Seite für 25 Jahre Feuerwehrdienst ausgezeichnet.

Als Neumitglieder in der Feuerwehr Nedensdorf sind Norbert Eideloth und Thomas Reblitz aufgenommen worden. red