„Über Stock und Stein am Obermain“ lautet der Titel einer geführten Mountainbike-Tour , die die Tourismusregion am Samstag, 24. September, anbietet. Die Teilnehmer werden dabei nicht nur sportlich gefordert, es gibt – quasi zur Belohnung – auch Einblicke in die regionale Küche und natürlich kulinarische Stärkungen.

Los gehts um 11 Uhr am Marktplatz in Lichtenfels zu einer Mountainbike-Tour über Höhen und Tiefen des Obermains und des Juras. Auf einer Länge von 35 Kilometern führt die Route über 600 Höhenmeter und verspricht ein einmaliges Landschaftserlebnis.

Eine kleine Stärkung gibts in einer typisch fränkischen Gastwirtschaft. Zur Teilnahme werden ein geländetaugliches Mountainbike oder E-Mountainbike, eine gute Kondition und Bike-Erfahrung benötigt.

Das Helmtragen ist Pflicht. Die Tour dauert etwa vier bis fünf Stunden und wird von zwei einheimischen Mountainbike-Experten geleitet. Die Anmeldung und Bezahlung (per SEPA-Lastschrift) müssen im Voraus über die Seite www.vhs-lif.de der Volkshochschule erfolgen. Für Fragen steht Melanie Höpfner unter Tel. 09571/189260 zur Verfügung. red