In Ebensfeld am Obermain steht am Samstagabend, 29. Oktober, um 19 Uhr wieder einmal alles im Zeichen der Musik. Die Orchester der Musikvereinigung Ebensfeld präsentieren allen Freunden der Blasmusik wieder einen echten Hörgenuss in der Ebensfelder Dreifachturnhalle mit ihrer hervorragenden Konzertakkustik.

Musikalisches Kopfkino

Unter dem Motto „Kopfkino“ lassen die Musiker des Jugendorchesters , der Juniorband, der Erwachsenenbläserklasse „Bloos A-Moll“ und des Blasorchesters Ebensfeld neben beeindruckenden Klanggemälden eine Reihe berühmter Filmmelodien erklingen.

Einlass ist ab 18 Uhr, der Eintritt ist frei, über Spenden freut sich die Musikvereinigung Ebensfeld allerdings sehr..

Neben den wöchentlichen Proben ist vor jedem Jahreskonzert ein extra angesetztes Probenwochenende des Blasorchesters ein ganz wichtiger Baustein in der Vorbereitungsphase für das Jahreskonzert.

Trotz unsicherer Corona-Situation hat es die Dirigentin Kathrin Motschenbacher geschafft, innerhalb von wenigen Wochen und zwölf Intensivprobenstunden mit dem Hauptorchester ein mehr als abwechslungsreiches Programm zu erarbeiten, das beim diesjährigen Herbstkonzert den zweiten Teil des knapp zweistündigen Konzertes bilden wird. Im ersten Teil präsentieren die Dirigenten Reinhold Stärk und Eva Murmann mit ihren Orchestern Musik von und für Jung und Alt. Alle Musikliebhaber dürfen sich auf wunderschöne Bilder freuen, die sich durch die eindrucksvollen Klänge vor ihrem inneren Auge auftun werden. red